AGB

Unsere Kursgarantie für Sie!

Um einen professionellen Ablauf unserer gemeinsam geplanten Aktivitäten, und Ihnen eine gelungene Ausbildung bzw Reise zu gewährleisten, vereinbaren wir folgende Rahmenbedingungen.

1. Flexibel

Sollten Sie zu einem vereinbarten Trainings- oder Ausbildungstermin verhindert sein, wechseln Sie kostenlos auf einen anderen Kurstermin gleicher Art.
Die Verschiebung kann bis spätestens 14 Tage vor dem gebuchten Kurstermin vereinbart werden. Akute krankheitsbedingte Verschiebungen unterliegen nicht der 14 Tage Regelung. Sie legen uns bitte hierzu ein ärztliches Attest vor.

2. Erfolgreiche Praxis

Unser Schulungskonzept orientiert sich an aktuellen Prüfungsmodalitäten und hat sich vielfach bewährt.
Für das Bestehen der Prüfung können wir jedoch keine Garantie übernehmen.
Sollten Sie eine Prüfung wiederholen und vorab noch einmal trainieren wollen, vereinbaren wir gern mit einem Rabatt von 50%  weitere Trainings, bis Sie sich sicher genug fühlen.
Unabhängig davon können Sie vor einer Prüfung durch Zubuchen von Trainingstagen ihre Ausbildungszeit beliebig verlängern.
Kostenlose Wiederholungen von Motorboottrainings vor einer Prüfung vereinbaren wir individuell und zeitnah, freie Plätze bei einem geplanten Trainingstag vorausgesetzt.
Entsprechende Regelung gilt für Segelpraxistrainings am Bodensee.

3. Erfolgreiche Theorie

Wenn Sie einen Theoriekurs bei uns belegt haben, stehen wir Ihnen kostenlos telefonisch und per eMail für Hilfestellung während ihrer eigenen Prüfungsvorbereitung zur Seite.
Weiterhin können Sie alle bereits besuchten Kurse zu BSP, SBF See und SKS kostenlos wiederholen.
Teilnehmer von SKS Theoriekursen sind berechtigt unseren SBF See Theoriekurs kostenlos als Wiederholer zu besuchen (SBF See voraussgesetzt).

4. Planungssicher

Ihre Kursbuchungen telefonisch oder persönlich sind unmittelbar nach unserer Bestätigung per eMail,  telefonisch oder persönlich im Beratungsgespräch rechtsgültig.
Kursbuchungen über das Internet sind unmittelbar rechtsgültig (BGB § 312 b (Fernabsatzverträge) Abs 3 / 6).

Ihrer Buchung entsprechend erhalten Sie unmittelbar nach unserer Bestätigung eine Rechnung über die vereinbarten Kurse per eMail.
Unsere Rechnungen sind innerhalb 7 Tagen, in jedem Fall vor Kursbeginn, fällig.
Individuell vereinbarte Zahlungsmodalitäten haben dagegen Vorrang, und sind besonders ausgewiesen.
Eine Erstattung bei Stornierung erfolgt nicht, ebenso erfolgt keine Erstattung der Kursgebühr bei “nicht Erscheinen”.

5. Schöne Reisen

Zur sicheren Reisedurchführung garantieren wir Ihnen moderne und den gültigen Sicherheitsstandards entsprechende Fahrzeuge.
Die Reiserouten sind vielfach erprobt, die Reiseleitung wird von qualifizierten Skippern mit hoher nautischer und sozialer Kompetenz durchgeführt.
Auf ausgewählten Reisen stellen wir Ihnen nach deren Abschluss kostenlos die Yacht für eine SKS oder SSS Praxisprüfung zur Verfügung.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

6. Treffpunkt

Sollten wir es doch einmal nicht schaffen uns zu einigen, so gilt als Gerichtsstand der Sitz des Unternehmens “Segelschule-Meersburg.de”.

 

AGB Stand Mai 2018 © Segelschule-Meersburg.de